Einbruchschutz

Ein Albtraum wird leider bei immer mehr Hausbesitzern zur Realität: Einbrecher haben zugeschlagen, Geld und persönliche Wertgegenstände mitgehen lassen und ein unsagbares Chaos hinterlassen. Neben all dem Ärger bleibt die Angst in der Familie, nochmals einem Gewalttäter zum Opfer zu fallen.

Zu den beliebtesten Einbruchsmethoden zählt das einfache Aufhebeln von älteren Terrassentüren und Fenstern. Wer hier als Hausbesitzer verantwortungsvoll Sicherungsvorkehrungen trifft, sollte die Haus- und Nebentüren nicht vergessen. Denn die sprichwörtliche Kette ist bekanntlich nur so stark wie ihr schwächstes Glied.

Beachten Sie hierzu auch das nebenstehende Video.

Laut Polizeiangaben sind viele einfache Außentüren bereits schon mit bloßer körperlicher Gewalt ohne Einsatz von Einbruchswerkzeug leicht aufzubrechen. Die Kriminalpolizei empfiehlt für den privaten Bereich daher einbruchhemmende Türen der    Widerstandsklassen RC2 oder besser RC3.

OBUK kann bereits seit 2010  alle Aluminium-Haustürfüllungen nach der Widerstandsklasse RC2 produzieren und ermöglicht nun auch bei  über 40 Modellen die höhere RC3-Klassifizierung. Hierunter zählen vor allem auch Gestaltungen mit attraktiven Designgläsern. Die RC3-Türfüllungen sind im Inneren zusätzlich mit einem fest verbundenen, verzinkten Stahlkern verstärkt. Verglasungen erzielen die P5A-Sicherheitseinstufung und sind außerdem mit einer einbruchhemmenden, nicht sichtbaren Metalleinfassung geschützt.

Berauben Sie Ihre Einbrecher!

Als wirksames Mittel gilt, den Einbrechern Zeit zu rauben. Denn für Einbrecher steigt mit jeder zusätzlichen Sekunde, die  für den Aufbruch benötigt wird, das Risiko entdeckt zu werden. Üblicherweise ziehen die Täter, wenn sie auf solche Hemmnisse stoßen, lieber weiter und suchen sich ein leichteres Opfer.

Bei aller Sicherheitstechnik und Freude am guten Design sollte unbedingt auf eine fachgerechte Montage geachtet werden. Nur so ist der zertifizierte Schutz auch tatsächlich gegeben. Der Einbau durch den Fachmann stellt außerdem die Vermeidung von energiefressenden Kältebrücken sicher.

Ein Blick auf die neuen > Programme der deutschen KfW-Förderbank lohnt sich. Mit den Förderprogrammen 159 und 455 sind Zuschüsse von 10% der Investitionssumme und günstige Kredite bei entsprechenden Voraussetzungen möglich. Förderungen sind auch  im Zusammenhang mit energieeffizienten Sanierungen interessant.

K-Einbruch

Noch mehr Tipps und Informationen finden Sie auf der Website der
 Stelle für polizeiliche Kriminalprävention

Holen Sie sich einen Spion ins Haus

Mit Türspionen können Sie auch bei Türfüllungen ohne durchsichtigen Glasanteil erkennen, wer vor der Tür steht. Besonders komfortabel sind digitale Spione. Eine äußerst elegante Möglichkeit sind Türgriffe mit integriertem, digitalem Spion. Mit dem zugehörigen 3,5“ Farbmonitor auf der Wohnraumseite sind Sie über ihren Besucher bestens im Bilde.

Im Edelstahlgriff  VITANO ist der digitale Türspion bereits fest integriert. An der Türinnenseite oder auch an der Wand haben Sie auf dem 3,5 Zoll Farbmonitor mit Edelstahlgehäuse alles im Blick. Das System eignet sich auch gut zur Nachrüstung. Dank des stromsparenden Betriebs mit üblichen AA-Batterien ist keine externe Stromzufuhr erforderlich.

 Zu den RC3 Haustür-Modellen